Hotline: 49 (0) 7563 909020 - Öffnungszeiten: Mo–Fr: 8.00–17.00 Uhr

Rohrhäcksler von ARMATEC

Verstopfungen sind Vergangenheit

Rohrhäcksler von ARMATEC

Ein Bericht aus der Praxis

Kleine Biogasanlagen sind häufig mit Exzenterschneckenpumpen geringer Fördermenge ausgerüstet. Das Substrat, das die Pumpe fördert, ist aber nicht kleiner gehäckselt oder weniger faserhaltig als bei großen Anlage. Deshalb besteht die Gefahr der Verzopfung und Verstopfung im Sauggehäuse der Exzenterschneckenpumpe. In der Anlage eines Kunden werden gehäckseltes Gras, Mist und Zuckerrüben gefüttert und der Kunde hatte immer wieder mit Verstopfungen zu kämpfen.

Seit dem Einbau des Armatec-Rohrhäckslers im November 2016 in der Saugleitung der Armatec- Exzenterschneckenpumpe NF80 gibt es keine Verstopfung mehr, der Fermenter muss weniger gerührt werden und das Medium ist insgesamt flüssiger, so dass auch viel weniger Ablagerungen im Fermenter verbleiben.

Vorteile

  • Wartungsarbeiten reduziert
  • Verschleißkosten reduziert
  • Energiekosten für Pump- und Rührvorgänge reduziert
  • Anlagenverfügbarkeit verbessert
  • Fütterungsverwertung verbessert

Anwendung

  • Branche: Biogas, Landtechnik, Abwassertechnik
  • Repowering: Zerkleinerung von Faser und Grobstoffen
  • Verschleißminderung: Lebensdauererhöhung von Pumpenverschleißteilen Reduzierung von Verzopfungsrisiken und Schwimmschichten
  • Homogenisierung: Homogenisierung des Substrats

Technische Daten

OPTIONAL MIT INTEGRIERTER REVERSIERSTEUERUNG

  • Antrieb: 4 kW Asynchronmotor, 2920 Upm
  • Messer: beidseitige Schneidmesser
  • Reversiersteuerung: individuell einstellbar, Erkennung von nicht Häckselbarem
  • Montage: direkt in die Rohrleitung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden