Hotline: 49 (0) 7563 909020 - Öffnungszeiten: Mo–Fr: 8.00–17.00 Uhr

ARMA MIX HYBRID

Alle Vorteile eines Stabrührwerks UND Tauchmotorrührwerks

LANGWELLEN-TAUCH-RÜRWERK - ARMA MIX HYBRID

Gerüstet für härteste Anforderungen:

„Hybrid“ bedeutet: „aus Verschiedenartigem zusammengesetzt“ oder auch „aus verschiedenen Systemen das Beste kombiniert“.
Das Ergebnis ist das perfekte Rührwerk für alle Anwendungen mit schwankenden Füllständen, wie z.B. im Gärrestelager oder im Nachgärer.

Vorteile des Arma Mix HYBRID

Die robuste Konstruktion und der Einsatz bewährter Komponenten gewährleisten einen  zuverlässigen Betrieb und Langlebigkeit. Verschleißteile können dank dem modularen Aufbau schnell und einfach getauscht werden.

Durch die hydraulische Höhenverstellung des Rührwerkes kann beim Befüllen oder beim Absenken des Füllstandes schnell nachjustiert werden. Auf Wunsch bieten wir Ihnen das Rührwerk auch mit einer Steuerung und der damit verbundenen automatischen Verstellung an.

Durch einen Sensor im Bereich des Tauchmotorrührwerkes passt die Steuerung die Position des Rührwerks immer an den aktuellen Füllstand an. So vermeiden Sie Schäden am Rührwerk, z.B. durch das Eintauchen in eine Schwimmschicht oder ungleichmäßige Belastung durch z.B. unzureichend eingetauchte Rührwerke.
Schwimm- und Sinkschichten können durch zyklische Anpassung der Rührebenen vermieden werden. Es steht, unabhängig vom Füllstand, immer die volle Rührleistung zur Verfügung.
Die strömungsgünstige Einbaulage für eine der Behälterwand folgende, umlaufende Strömung sowie die ungehinderte Umströmung des Rührwerks ermöglichen im Vergleich zu Wand- nahen Einsätzen von üblichen Tauchmotorrührwerken beste Wirkungsgrade und ein optimale Rührergebnisse.

Weitere Details

Beste Zugänglichkeit im Servicefall: Das Rührwerk kann ohne Öffnen des Daches seitlich durch eine Wandöffnung montiert und demontiert werden. Während einer Wartung wird die Wandöffnung mit einem Blinddeckel gasdicht verschlossen.
Kostenintensive Bodenlager, Rührwerksmasten, gasdichte Wanddurchführungen und Decken-Serviceschächte entfallen ebenso wie Zahnstangen und Schneckenantriebe im Gasbereich. Zusätzlich werden Strömungswiderstände durch das runde Tragrohr auf ein Minimum reduziert- dadurch ermöglichen wir höchste Rührleistung bei geringem Energiebedarf.
Betriebsstörungen, wie z.B. durch aufgewickelte oder verfangene Kabel, gerissene Stahlseile oder defekte Bodenlagerungen gehören somit der Vergangenheit an. Alle elektrischen Komponenten sind geschützt im Tragrohr verlegt.

technische Daten

  • Einbau bis 8 m unter Füllstand
  • Tragrohrlänge 4 m innerhalb des Behälters
  • Modulare Bauweise